Verein

Seit der Gründung der Krachwanzä 1986 durch zehn initiative Frauen, hat sich die Mitgliederzahl mittlerweile etwas mehr als vervierfacht. Aus der ursprünglichen Frauen-Rhythmusgruppe wurde 1991 eine Guggenmusik, in der seither auch das männliche Geschlecht vertreten ist.Im Januar 1999 bekamen wir Nachwuchs. Wir gründeten die Mini-Wanzä. Diese Kindergugge belebte drei Jahre lang unsere Fasnacht. Weil aber einige dem Krabbelalter entwachsen waren und flügge wurden, musste die Gruppe mangels Bläser ihre Aktivitäten einstellen.

Gleichberechtigung heisst es auch bei uns, also ist 2009 Koch Daniel der Erste Präsident seit der Gründung im Jahre 1986.

Kameradschaft wird in unserem Verein gross geschrieben und es gibt wohl kaum eine andere Gugge, wo die Durchmischung von Alt und Jung so perfekt harmoniert und von allen geschätzt wird. Immerhin beträgt der Altersunterschied vom ältesten zum jüngsten Aktivmitglied 55 Jahre!