Guggentreffen Selzach (28.01.2017)

Heimspiel

Nach unserem kleinen Abstecher in den Kanton Bern letzte Woche, gab es dieses Mal fast ein Heimspiel.
Denn wir waren zu Gast in unserem Nachbardorf bei den Schnabuwetzer Selzach.
Da unsere Auftrittszeit auf 01:00 festgesetzt wurde, war ein seeeeehr langer Abend vorprogrammiert.
Bereits zum 19:00 waren wir alle geschminkt. Einige machten sich nochmals auf den Heimweg um ein wenig Schlaf zu tanken und die Anderen begaben sich bereits früh nach Selzach um mit dem eint oder anderen bekannten Gesicht ein Bier zu zischen.
Auch wenn die Zeit einfach nicht vorbei gehen wollte, war es dann auf einmal trotzdem soweit: Unser Auftritt stand bevor. Voll motiviert und voller Vorfreude machten sich die Bläser zum Klang der Rhytmen auf den Weg zur Bühne.
Nach diesem Tollen Auftritt hatten wir uns ein kühles Getränk redlich verdient.
Ein „Shotwägeli“ machte blöderweise auch noch die Runde, da konnte man doch nicht nein sagen 😀

Als dann um ca. 04:00 die Security auch endlich nach Hause wollte, mussten sich die letzen Wanzen dann definitiv auch vom Staub machen 🙂
Es war einmal mehr ein gemütlicher und kurzweiliger Abend.

Jetzt freuen wir uns riesig auf den kommenden Samstag. Da dürfen wir nach Grindelwald auf die kleine Scheidegg reisen. Dort werden wir ab ca. 12:00 Uhr im Tipi Zelt spielen. Ein weiter Weg welcher sich aber garantiert auch für den eint oder anderen Besucher anbietet. Ein Familienausflug wäre doch was? 😀

See you there, Let it Snow and let’s play Guggemusig 😀

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.